WIFNO REPORT 01/2014 Dschihad in Wien

Dschihad in Wien. „Oh Muslim! Es verbirgt sich ein Jude hinter mir, also töte ihn.“

 

Zusammenfassung

Radikale Dschihad-Netzwerke in Österreich verbreiten offen al-Qaida Propaganda, rechtfertigen Ziele und Aktionen des Terrornetzwerkes und propagieren radikalen Antisemitismus.

 

Radikale Dschihad-Netzwerke in Österreich hetzen österreichische Jugendliche dazu auf, am Dschihad teilzunehmen.

 

Bericht als PDF:

Mit Antizionismus für Kurden und Yeziden?

Aufruf zur Solidarität mit Sindschar!…

Stellungnahme von WIFNO. Der ganze text auf Hagalil.com hier

Grußnote des Ehrenpräsidenten von WIFNO, Ed Beck

I would like to take this opportunity to congratulate the leadership of WIFNO for carrying on the important mission of elevating the discussion of the Middle East on campuses in their roles as leaders and mentors in the academic and general community. 

weiter lesen

Friedenstaube im Sinkflug

Das 1949 zum Symbol der Weltfriedensbewegung erkorene Bild der Taube mit dem Ölzweig im Schnabel verdankt die Welt dem Judentum und seiner Bibel [Bereshit 8, 11-12], wo jene nach der großen Flut einmal zu Noah mit dem Ölzweig zurückkehrt als Zeichen für die wieder erstandene Vegetation, und dann nicht mehr, weil sie neuen Lebensraum gefunden hat. Landgewinn.

weiter lesen