Matthias Küntzel: Islamisten gegen Säkulare. Wie die Konfrontation in Ägypten begann

Nachdruck eines Textes von September 2011

Bei dem nachfolgenden Beitrag handelt es sich um das gekürzte, ansonsten aber unveränderte Manuskript eines Vortrags, den ich am 13. September 2011 unter dem Titel „Israel und der arabische Frühling. Hoffnungen und Sorgen“ in Bremen hielt. Veranstalter war die bremische Deutsch-Israelische Gesellschaft.

Der Text macht klar, dass sich der am 3. Juli 2013 erfolgte Zusammenstoß – die Absetzung des Islamisten Mursi in Ägypten – bereits in den ersten Monaten des „ägyptischen Frühling“ abzeichnete und früher oder später unvermeidlich war.

zum Artikel

Zurück