2011

Buch Warum die Deutschen? Warum die Juden?

Rezension: Götz Aly Warum die Deutschen? Warum die Juden? Gleichheit, Neid und Rassenhass

Götz Alys neues Buch Warum die Deutschen? Warum die Juden? nimmt sich vor, die „Frage aller Fragen“ zu beantworten: „Warum ermordeten Deutsche sechs Millionen Männer, Frauen und Kinder, und das aus einem einzigen Grund: weil sie Juden waren?“ Es sei eine Frage, „die Deutsche beantworten“ müssten, wenn sie „ihre Geschichte verstehen“ und die Verstrickung der eigenen Familien mit dem NS-Regime „ihren Kindern“(7) erklären wollten.

weiter lesen

Heribert Schiedel: Extreme Rechte in Europa

Buchbesprechung: Heribert Schiedel: Extreme Rechte in Europa

Heribert Schiedel ist Mitarbeiter des Dokumentationsarchives des Österreichischen Widerstandes und Berichterstatter für das Stephen Roth Institute for the Study of Contemporary Antisemitism and Racism der Universität Tel Aviv. Seine  Forschungs- und Publikationsschwerpunkte sind Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus, FPÖ und Burschenschaften. 

weiter lesen